von der idee zum fertigen produkt

Wir begleiten Sie. Wir setzen ihre Wünsche kostenbewusst um. Dazu bieten wir ihnen die komplette Palette gestalterischer Möglichkeiten: Professionelle Sprecher, 2D oder 3D Animation, Special Effects und die passende Musik. Unsere Motivation ist ihre Zufriedenheit

Kennen Lernen

Wir möchten Sie kennen lernen … Was ist ihre Philosophie? Welcher Stil passt zu Ihnen? Wer sind Ihre Kunden? Auf welche Art möchten Sie diese erreichen?

Storyboard

Für einen aufwendigen Film werden vor den Dreharbeiten die einzelnen Szenen anhand eines Storyboards aufgezeichnet.

Dreharbeiten

Kamera läuft … und bitte! Einfach "draufhalten" – nicht bei uns. Das Lichtdesign, der Einsatz von Filtern und die Bewegung der Kamera (Dolly, Slider, Kran, Steadycam, Gimbal, Kopter) sind wichtige Elemente für unsere hochwertigen Filme. Damit inszenieren wir einzigartige Bilder, mit denen Sie Ihre Kunden gewinnen werden.

Schnitt

Die richtige Dramaturgie mit der grafischen Bearbeitung wie die Einbindung von Logos, Untertiteln, Special Effects und 3D Animation dienen dazu, Ihre Vorstellungen klar zu visualisieren.

Sounddesign

Die Musik macht den Ton und gibt dem Film die richtige Dynamik - aber nicht nur. Zur Untermahlung des Filmes gehören ebenso die Atmo mit Geräuschen und Soundeffekten sowie optional ein professioneller Sprecher.

Präsentation

Wir sorgen dafür, dass Sie ihre Kunden erreichen. Wir kümmern uns um die Platzierung im Kino und Fernsehen, Präsentation für Messen oder für Ihren Internetauftritt in den SocialMedia. Eine klassische DVD / Blu-Ray-Produktion und Konfektionierung übernehmen wir ebenso gerne für Sie und erstellen dafür Menüs und die grafische Gestaltung nach ihren Wünschen.

Treatment

Treatment (Drehbuch) Ihre Wünsche und Vorstellungen werden mit einer Handlung (Story) in einem Treatment vereint. Anhand des Festlegens von Kameraeinstellungen und Drehorten wird die Dynamik und der Charakter des Filmes festgelegt.

Drehplan

Das Drehbuch teilt die Szenen und Einstellungen auf. Der Drehplan bringt diese Einstellungen in eine realistische Reihenfolge. Es handelt sich im wesentlichen um eine Arbeitsliste für Regisseur, Kameramann und technischen Stab, die als Organisations- und Koordinierungshilfe dient und so Kosten spart. Der Drehplan ermöglicht es schnell und flexibel auf unvorhergesehene Probleme z.B. schlechtes Wetter ohne Zeitverlust zu reagieren.